Slim XR Erfahrungen Testbericht | Testberichte

Slim XR Erfahrungen Testbericht

Slim XR Konzept erfahrungen Testbericht

Slim XR Erfahrungen Testbericht

Bei Slim XR handelt es sich um einen sog. Fatburner. Diese Diätpille soll angeblich mit Hilfe von Aminosäuren den Fettstoffwechsel erhöhen und somit mehr Fett verbrennen.

Doch stimmt das wirklich?

Kann man mit Slim XR Kapseln wirklich abnehmen?

Nehmen wir deshalb die Bestandteile und das Konzept von Slim XR mal unter die Lupe.

Slim XR Inhaltsstoffe

L-Carnitin :

L-Carnitin kann der Körper selbst aus den Aminosäuren Lysin und Methionin herstellen. – Carnitin entsteht in der Leber, in der Niere und im Gehirn. Der Rest wird über die Nahrung, insbesondere durch den Verzehr von Fleisch, aufgenommen.

L-Carnitin und die Fettverbrennung

L-Carnitin sorgt dafür, dass die Fettsäuren von den Mitochondrien in den Muskelzellen aufgenommen und verbrannt bzw. in Energie umgewandelt werden.

Die Mitochondrien sind die „Fettverbrennungsöfen“ der Muskeln.

Na also…dann könnte man doch annehmen, je mehr L-Carnitin unser Körper zur Verfügung hat, desto mehr Fett „schaufelt „ er in die Muskelöfen und wir nehmen ab und werden schlanker.

Pustekuchen….

unser Körper ist aus ausgeklügeltes System.

1. L-Carnitin kann KEIN Fett transportieren, sondern nur Fettsäuren
2. Das Fett muss also erst im Dünndarm durch das Enzym Lipase aufgespaltet werden und Lipase schert sich überhaupt nicht um das L-Carnitin in unserem Blut.

Lipase wird in unserer Bauchspeicheldrüse gebildet und mit dem Verdauuungssaft in den Dünndarm abgegeben. Lipase kann pro Tag ca. 175 Gramm Fett spalten

3. Der Anteil an L-Carnitin, den unser Körper zur Verfügung hat, reicht vollkommen aus, um die bereitgestellten Fettsäuren in die Muskelzellen zu befördern.

4. Überschüssiges L-Carnitin kommt erst gar nicht in den Zellen an, sondern wird über den Urin ausgeschieden.

Nebenwirkungen L-Carntin Überdosierung

Bei zuviel L-Carnitin im Blut kann es zu Übelkeit , Erbrechen und Durchfall kommen.

Sogar die Stiftung Warentest und die Verbraucherzentrale Nordrhein Westfalen warnen vor einer Supplementierung mit L-Carntiin und sehen L-Carnitin für die Fettverbrennung als wirkungslos an.

Zitat Verbrucherzentrale Nordrhein-Westfale :

Eine zusätzliche Carnitin-Aufnahme in Tablettenform kann weder den Carnitingehalt in den Muskelzellen noch die Geschwindigkeit der Fettverbrennung steigern. Sie hat auch keinen Einfluss auf den Fettanteil des Körpers während einer Diät. Überflüssiges Carnitin wird mit dem Urin ausgeschieden. 

Auch Wissenschaftler des Institutes für Lebensmittelwissenschaft und Ökotrophologie der Uni Hannover stellten 1994 zusammenfassend fest

dass L-Carnitin keine eigenständige Eigenschaft als ‚Fatburner‘ und ‚Schlankheitsmittel‘ zukommt

Wenn es also schon Diätpillen sind, welche das Abnehmen etwas erleichtern soll, solltet ihr niemals zu sog. „Fatburner“ sondern eher zu „Fettbindern“ wie Reduxan greifen.

Was ist der Unterschied zwischen Fatburnern und Fettbindern

Fatburner :
Fatburner greifen durch bestimmte Wirkstoffe in den Stoffwechsel ein und sollen den Stoffwechsel ankurbeln und somit mehr Fett verbrennen. Doch

1. Funktioniert das bis heute leider nicht (egal bei welcher noch so tollen Diätpille)
2. Haben die meisten dieser Inhaltsstoffe bei einer solch hohen Konzentration Nebenwirkungen, lagern sich als Schlacken in der Niere ab etc.

Fettbinder :
Fettbinder bestehen meist aus Chitosan. Chitosan wird aus Schalentieren (Garnelen) gewonnen. Chitosan heftet sich bereits im Magen wie ein Magnet an die Fette aus der aufgenommenen Nahrung. Die Fettmoleküle werden daraufhin so groß, dass sie vom Darm nicht mehr in den Blutkreislauf aufgenommen werden können.

Was macht der Darm dann?
Er scheidet das Fett einfach unverdaut wieder aus

Fazit : Das Fett landet in der Toilette und erst gar nicht auf euren Hüften

Da mit den Fettbindern erst gar keine fremden Stoffe in eurem Blut landen ist das Ganze absolut unbedenklich und nicht schädlich. Die Wirksamkeit von Chitosan hat sogar die Stiftung Warentest bestätigt.

Wenn also Diätpillen, dann ein Fettbinder oder Kohlenhydratblocker.

Der beste Fettbinder ist meiner Meinung nach Reduxan, da es nicht nur Chitosan, sondern auch einen hochwirksamen Stoff enthält, der Kohlenhydrate bindet.

Hier geht´s direkt zu Reduxan

Hier geht’s zu meinem persönlichen Erfahrungsbericht über Reduxan

Warum nicht nur Fett, sondern auch Kohlenhydrate „böse“ sind, erfahrt ihr in meinem Beitrag über Kohlenhydratblocker

Hier geht’s zum Artikel über Kohlenhydrate

Weitere Inhaltsstoffe von Slim XR sind :

Niacin :
Dabei handelt es sich um das Vitamin B3. Vitamin B3 ist u.a. in Erbsen, Eiern und Fisch enthalten und spielt eine Rolle beim Fett-, Eiweißstoffwechsel und Kohlenhydratstoffwechsel. Allerdings leiden nur sehr wenige Menschen unter einem Niacin Mangel, weshalb eine zusätzliche Einnahme sinnlos ist.

Eine Überdosierung an Niacin kann zu einer Gefäßerweiterung führen. Reaktionen des Körpers sind Kopfschmerzen, Übelkeit und Hautjucken. Durch zu große Mengen an Niacin wird auch die Harnsäureausscheidung behindert, was zu Gicht führen kann.

Calcium :
Calcium ist nicht nur für den Knochenstoffwechsel, sondern auch für den Fettstoffwechsel wichtig. Allerdings behindert Calcium auch die Aufnahme von anderen Mineralstoffen, wie Magnesium, weshalb man auch hier von einer zusätzlichen Einnahme absehen sollte.

Ascorbin :
Vitamin C soll die Herstellung von L-Carnitin fördern und Kollagen im Bindegewebe aufbauen. Allerdings kann ein Überschuss an Vitamin C zu Nierensteinen führen.

Tocopherol :
Vitamin E gilt als Antioxidant und schützt vor Zellalterung. Fettlösliche Vitamine wie Vitamin E können sich allerdings in Organen ablagern und bei einer überhöhten Zufuhr auch negative Wirkungen haben

Thiamin :
Vitamin B1 ist ein Coenzym und ist für den Energiestoffwechsel wichtig.

Riboflavin :
Vitamin B2 ist für den Fett-, Eiweiß- und Kohlenhydratstoffwechsel erforderlich.

Pantothenat :
Vitamin B5 ist wichtig für den Energiestoffwechsel. Besonders das Bindegewebe, Haut, Haare und Nägel benötigen für die Zellteilung Vitamin B5. Daher gilt es auch als Schönheitsvitamin.

Pyridoxin :
Vitamin B6 wird für den Eiweiß- und Fettstoffwechsel benötigt. Bei einer Überdosierung kommt es zu Nervenstörungen.

Biotin :
Vitamin B 7 wird für Haut, Haar und Nägel benötigt.

Folsäure :
Schwangere haben einen erhöhten Folsäurebedarf von 50%. Folsäure ist für die Blutbildung erforderlich

Cobalamin :
Vitamin B 12 ist wichtig für die Blutbildung, Zellteilung und für das Nervensystem, da es u.a. an dem Aufbau der Myelinscheide (der Hülle der Nerven) beteiligt ist.

Allerdings haben wir bei einer ausgewogenen Ernährung all diese Vitamine im Überschuss zur Verfügung. Eine Überdosierung von einigen Vitaminen hat eher Nachteile als Vorteile und kann sogar zu Krankheiten führen.

Schaut euch dazu dieses Video an.

Wo kann man Slim XR kaufen?

Slim XR könnt ihr in der Apotheke, direkt beim Hersteller oder bei Amazon kaufen

Hier geht´s zum Slim XR Angebot auf Amazon

Slim XR Preis

Der Preis für Slim XR bei Amazon liegt derzeit bei 84 Euro für ein 4 Monats Set

In Onlineapotheken konnte ich Slim XR nicht finden.

Slim XR Erfahrungen : Kundenmeinungen Kritik

Die Meinungen der AnwenderInnen von Slim XR sind sehr geteilt. Es gibt aber sehr viele negative Stimmen. Hier ein kleiner Auszug

slim xr kritik kundenmeinungen

FAZIT Slim XR Erfahrungen : Aufgrund der o.g negativen Punkte rate ich auf jeden Fall von Slim XR ab. Die Wirksamkeit von L-CArnitin als Fettburner ist 1. wissenschatlich nicht erwiesen und 2. kann eine Überdosierung, wie bei allen Nahrungsergänzungsmitteln krank machen.

Daher empfehle ich eher einen Fettbinder, wie Reduxan

Hier geht’s zu Reduxan

Die beste Möglichkeit abzunehmen ist immer noch, weniger Kalorien zu sich zu nehmen und den Stoffwechsel nicht durch Pillen, sondern durch Sport zu beschleunigen.

Da es uns sehr schwer fällt, weniger zu essen, habe ich einen kleinen gesunden Geheimtipp für euch.

Slimsticks

Slimsticks bestehen aus Glucomannan. Glucomannan wird aus der asiatischen Teufelszunge gewonnen und wird schon seit Jahrhunderten im asiatischen Raum als Nahrungsmittel zum Verdicken von Speisen verwendet.

Glucomannan kann im Magen auf das 50-fache aufquellen. Trinkt ihr also vor jeder Mahlzeit ein Glas Wasser mit Slimsticks (Glucomannan), dann ist der Hunger weg und ihr könnt gar nicht mehr so viel essen.

So nehmt ihr auf natürliche und gesunde Weise ab. Eignet sich auch toll für Zwischendurch um den Hunger zur nächsten Mahlzeit zu überbrücken.

Hier geht’s direkt zu Slimsticks

Hier geht’s zu meinem Erfahrungsbericht über Slimsticks

Comments

comments

4 Responses to Slim XR Erfahrungen Testbericht

  1. Christian sagt:

    Man darf nicht erwarten, dass solch ein Produkt Wunder wirkt und man über Nacht einen Traumkörper bekommt.
    In Verbindung mit gesunder Ernährung und gelegentlichem Sport hat SLIM XR bei mir eine tolle Wirkung gezeigt und mir beim Abnehmen sehr geholfen.

  2. Chris sagt:

    Meiner Meinung nach handelt es sich bei SLIM XR um ein Topprodukt, das einem beim aktiven Abnehmen wirklich unterstützt.
    Nachdem ich mein Traumgewicht erreichte, habe ich die Dosis reduziert, um mein Gewicht halten zu können und bis jetzt auch geschafft.

  3. Mike sagt:

    Erstmal top…. Also nehme diese slimxr schon 2jahre… Mit pausen von 2monaten und habe nicht einmal zugenommen… Von März 2015 bis jetzt 20 Kilo weg.. Man muss sich aber genau danach richten… Etwas Sport wäre super… Bin sehr zufrieden und bestelle jetzt nur noch hier… Es gibt auch diese Seite… Aber da ist es mir zu teuer…. Bin sehr zufrieden ….

  4. Aileen sagt:

    Es gibt auch Leute, die einfach eine schlechte Bewertung machen, weil sie generell einfach was gegen solche Konzepte haben. Oder weil etwas mal schief gelaufen ist, bei der Bestellung usw. nachtragende Leute usw. … man weiß ja mittlerweile, wie es um die Gesellschaft steht. Vorsichtig ausgedrückt.

    Ein Freund von mir hat nur gute Erfahrung und bereut es absolut gar nicht. Er meint, es ist eine super Sache. Man darf halt keine Wunder erwarten. Darum geht es auch nicht. Man muss auch selbst was tun. Leute, die einfach nur irgendwas machen, um eigene Aktivität zu ersetzen, werden natürlich enttäuscht, weil sie in ihrer unrealistischen Erwartung natürlich enttäuscht werden und von ihrer Wolke geschubst werden. Das stößt manchen Leuten so auf, dass sie halt eine negative Bewertung reinknallen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>