Fatkiller Erfahrungen Testbericht | Testberichte

Fatkiller Erfahrungen Testbericht

fatkiller erfahrungen testbericht

Mit Fatkiller ist ein neue Diätpille aus den USA nun auch auf dem deutschen Markt zugelassen, welche sensationelle Erfolge verspricht. Fatkiller (auch : Fat Killer) ist mittlerweile in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich.

Fatkiller soll nach den Angaben des Herstellers :

den Stoffwechsel verbessern mehr Energie verleihen den Appetit und die Lust auf Süßes hemmen eine drei Mal schnellere Fettverbrennung garantieren

Desweiteren soll man mit Fatkiller 12 kg im Monat abnehmen. Doch kann man den Angaben des Herstellers wirklich Glauben schenken. Um beurteilen zu können, ob man mit dieser Wirkstoffkombination aus der Fatkiller Abnehmpille wirklich abnehmen kann, müssen wir uns erst mal die Inhaltsstoffe näher ansehen. Hier könnt ihr Fatkiller direkt beim Hersteller mit 50% Rabatt kaufen

Fatkiller Inhaltsstoffe

Fatkiller besteht aus den momentan angesagtesten Wirkstoffen der Diätpillen der neuen Generation, nämlich Grünem Kaffee und HCA aus der Garcinia Gambogia Pflanze.

Grüner Kaffee :

grüner kaffee fatkiller Grüner Kaffee erlebt momentan einen wahren Hype, wenn es um das Abnehmen geht. Grüne Kaffeebohnen sind alle Kaffeebohnen VOR der Röstung. Diese enthalten die sog. Chlorogensäure, welche durch das Röstverfahren unschädlich gemacht wird. Die Chlorogensäure wirkt im Darm bereits auf den Energiestoffwechsel ein. Sie verringert die Kohlenhydrataufnahme in den Blutkreislauf. Gelangt weniger Glucose (Zucker) ins Blut, steigt auch der Insulinspiegel nicht so rasant an.

Wir alle wissen, dass Kohlenhydrate, welche der Körper nicht „verbraucht“, in Fett umgewandelt werden. Insulin verschließt zudem die Fettzellen. Während also der Insulinspiegel im Blut erhöht ist, können wir KEIN Fett verbrennen. Außerdem werden durch das verminderte Ansteigen des Blutzuckers Heißhungerattacken verhindert.

 

Mehr zu dem Thema „Warum Kohlenhydrate böse sind“, könnt ihr in meinem Beitrag über Kohlenhydratblocker nachlesen.

Hier geht’s zu meinem Artikel über Kohlenhydrate beim Abnehmen.

Garcinia Cambogia :

garcinia cambogia fatkillerHCA  (Hydroxyzitronensäure)  wird aus der Rinde der Garcinia Gambogia Pflanze (auch Malabar-Tamarinde oder Indischer Kürbis) gewonnen und fungiert auch als Kohlenhydratblocker.

Garcinia Gambogia wird schon seit Jahrtausenden in der asiatischen Küche als Würzmittel verwendet.

HCA wirkt als Enzymblocker und hemmt ein wichtiges Enzym im Fettstoffwechsel, das benötigt wird, um Kohlenhydrate in Fettsäuren umzuwandeln. HCA lagert sich an das Enzym ATP-Ci-trat-Oxalacetat-Lyase an und blockiert dieses Enzym. Nicht verbrauchte Kohlenhydrate werden dann nicht als Fett gespeichert, sondern in Glykogen umgewandelt.

HCA erhöht auch den Serotoninspiegel. Serotonin wrd als Glückshormon bezeichnet. Ein Mangel an Serotonin führt zu „emotionalen“ Heißhungerattacken.

1965 wurde in einer wissenschaftlichen Studie HCA eine schlankheitsfördernde Wirkung zugeschrieben. Die Studie war so beeindruckend, dass sich der Pharmariese La Roche das Patent auf HCA gesichert hat.

Mehr über die Wirkung von Garcinia Cambogia könnt ihr in diesem Bericht nachlesen.

Desweiteren enthält Fatkiller noch Grüner Tee, Afrikanische Mango, Himbeer-Ketone, L-Carnitin, B3, B6, B2, Biotin, Chrom, B12

Fatkiller Nebenwirkungen

Während HCA aus der Gacinia Cambogia Pfanze und die weiteren Inhaltsstoffe, wie Afrikanische Mango, Himbeer- Ketone und die wichtigen B Vitamine keine Nebenwirkungen haben und sogar eher gesund als schädlich sind, scheiden sich bei grünem Kaffee die Geister.

Die Chlorogensäure in grünem Kaffee kann sich negativ auf die Magenschleimhaut auswirken und zu Reizungen führen. Allerdings wird die Säure in der Regel in Diätpillen unschädlich gemacht, weshalb man eher zu Chlorogensäure-Extrakt in Form von Abnehmpillen, anstatt zu „reinem“ grünen Kaffee in Getränkeform greifen sollte.

Fatkiller kaufen

Wo kann man Fatkiller kaufen ?

Die original Fatkiller Kapseln kann man nur direkt beim Hersteller kaufen.

Hier geht’s direkt zur Herstellerseite

Kann man Fatkiller bei Amazon oder in der Apotheke kaufen ?

Leider, nein. Fatkiller ist momentan noch nicht über Amazon zu bestellen.

Fatkiller Preis

Was kostet Fatkiller ?

1 Flasche Fatkiller à 60 Pillen kostet 69,- Euro

3 Flaschen Fatkiller à 180 Pillen kosten 149,- Euro

6 Flaschen Fatkiller à 360 Pillen kosten 299,- Euro

ACHTUNG : Bei der Bestellung von Fatkiller geht ihr automatisch ein Abo ein, welches ihr jedoch jederzeit wieder kündigen könnt.

Wollt ihr also erst Mal nur eine Flasche Fatkiller testen (das würde ich auf jeden Fall empfehlen, da die Wirkung von Mensch zu Mensch unterschiedlich ausfallen kann), dann solltet ihr am besten sofort nach Erhalt des Produktes das Abonnement kündigen.

Die Kündigung kann per Email oder in Briefform erfolgen.

Fatkiller Kontakt

kündigung fatkiller adresse

Bitte unbedingt eine Kündigungsbestätigung anfordern.

Fatkiller Rückgabe / Retoure

Bei Fatkiller gibt es ein Rückgaberecht. Ihr habt die Möglichkeit, das Produkt innerhalb von zwei Wochen ab dem Erhalt der Ware zurückzusenden. Das Produkt muss sich im Falle einer Rücksendung im unbenutzten Zustand befinden.

Fatkiller Garantie

Fatkiller bietet allerdings auch eine 100% Garantie an. Falls man mit dem Produkt nicht zufrieden ist, erhält man sein Geld wieder zurück.

Falls ihr eine Diätpille mit HCA ohne Abonnement testen wollt, kann ich euch Reduxan empfehlen.

Hier geht’s direkt zu Reduxan.

Hier geht’s zu meinem Erfahrungsbericht über Reduxan.

 Fatkiller Anwendung

Eine Packung FatKiller enthält 60 Kapseln, die ausreichend sind für einen Behandlungsmonat. Es wird empfohlen, pro Tag zwei Kapseln nach dem Essen einzunehmen (eine morgens und eine abends).

Fatkiller Vorteile

Wirkstoffkombination :

Die Kombination aus HCA und grünem Kaffee ist mir relativ neu und kann sehr vielversprechend sein, da es zu beiden Extrakten aussagekräftige Studien gibt. Dass beide Wirkstoffe auch sehr gut gegen Heißhunger wirken, sowie den Kohlenhydratstoffwechsel beeinflussen und nicht nur, wie viele Fatburner, den Stoffwechsel minimal erhöhen bewerte ich auch positiv.

Lieferzeit :

Die Lieferzeit beträgt nur ca. 1 – 3 Tagen

Fatkiller Nachteile – Kritik

Was mich etwas stört ist, dass man mit der Bestellung ein Abonnement eingeht und sich danach die Mühe machen muss, die Lieferung wieder zu kündigen.

 Fatkiller Stiftung Warentest

Fatkiller wurde leider bisher von der Stiftung Warentest noch nicht getestet.

Fatkiller Kundenmeinungen

Da Fatkiller erst seit einiger Zeit in Deutschland erhältlich ist, gibt es leider noch keine aussagekräftigen Kundenberichte.

Ich habe jedoch einige Kundenrezensionen über Diätpillen mit grünem Kaffee und HCA (Garcinia Cambogia) erhalten, welche durchweg positiv sind.

Kundenmeinungen Grüner Kaffee Extrakt :

fatkiller kundenmeinungen grüner kaffee

Kundenmeinungen HCA (Garcinia Cambogia) :

fatkiller erfahrungen garcinia cambogia

Fatkiller Bewertung

FAZIT : Aufgrund der Inhaltsstoffe und der unzähligen postiven Kundenmeinungen über grünen Kaffee und Garcinia Cambogia kann ich zu einem Kauf raten.

Was mich allerdings etwas stört, ist das Abonnement. Allerdings gilt bei dem Kauf laut AGBs auf jeden Fall deutsche Recht, weshalb man,auch wenn sich der Sitz des Unternehmens in Estland befindet, kein Risiko eingeht.

Hier könnt ihr Fatkiller mit 50% Rabatt bestellen

Mein persönlicher Tipp : Habt ihr dennoch, wegen des Preises und des Abonnements Bedenken, dann empfehle ich euch meinen Testsieger Reduxan.

Reduxan enthält auch das HCA aus der Garcinia Cambogia Pflanze und zusätzlich Chitosan. Chitosan wird aus den Panzern von Schalentieren gewonnen und heftet sich bereits im Magen an das Fett aus der Nahrung. Die Moleküle sind dann zu groß, um vom Darm in den Blutkreislauf aufgenommen zu werden.

FAZIT : Das Fett wird dann unverdaut ausgeschieden und landet in der Toilette anstatt auf euren Hüften. Reduxan wirkt also als durch Garcinia Cambogia als Kohlenhydratblocker und durch Chitosan als Fettbinder.

Hier geht’s direkt zu allen Informationen über Reduxan

Hier geht’s zu meinem Erfahrungsbericht über Reduxan

Comments

comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>