Eco Slim Erfahrungen Testbericht 2017 | Testberichte

Eco Slim Erfahrungen Testbericht 2017

eco slim

Eco Slim ist ein ganz neues Abnehmprodukt, welches nun auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich ist.

Eco Slim (auch : Ecoslim) ist eine Kombination aus Fettbinder + Fatburner.

Während die meisten Diätpillen in Form von Tabletten bzw. Brausetabletten oder Pulver einzunehmen sind, setzt Eco Slim auf ein „Tropfenpräparat“ welches man in Wasser gibt.

Eco Slim verspricht

SICHER ABNEHMEN

GEWICHTSVERLUST VON 10-12KG PRO MONAT

 

Eco Slim Wirkung

Um die Wirkung von Eco Slim auf die Gewichtsreduzierung zu testen, müssen wir uns erst mal die Inhaltsstoffe von Eco Slim näher ansehen.

Hier geht’s direkt zu Eco Slim

 

Eco Slim Inhaltsstoffe

eco slim bewertung wirkung

 

Chitosan :

Wie ihr in meinen anderen Testberichten erkennen könnt, bin ich selbst ein großer Fan von Chitosan aus folgenden Gründen :

1. Chitosan bindet das Fett bereits im Magen

Vergesst alle Diätpillen, die euch versprechen, die Fettverbrennung bzw. den Stoffwechsel immens anzukurbeln. Es wird nicht bzw. nur minimal funktionieren.

Unser Organismus ist ein ausgeklügeltes System und lässt sich nicht so einfach durch eine Diätpille „ins Handwerk pfuschen“. Sämtliche Abnehmtabletten, die euch versprechen, dass sich euer Grundumsatz urplötzlich verdoppelt oder verdreifacht, könnt ihr als Abzocke abstempeln. Es wird nicht funktionieren.

Das Einzige, was euch beim Abnehmen hilft ist, weniger zu essen, bzw. mehr zu verbrauchen, als ihr dem Körper an Energie in Form von Nahrung zufügt.

Erst wenn eure Kalorienbilanz im negativen Bereich ist nehmt ihr ab. Um 1 Kg Fett zu verlieren müsst ihr 7000 Kcal (Kilokalorien) einsparen. Pro Tag verbraucht ihr auch ohne Bewegung je nach Geschlecht und Alter ca. 2000 Kcal.

Doch wie kann man nun Kalorien einsparen ?

Das funktioniert nur, indem ihr dem Körper weniger Kalorien zur Verfügung stellt.

Hier setzt nun das Chitosan in Eco Slim an. Chitosan wird aus den Panzern von Schalentieren gewonnen und hat einen großen Vorteil. Es heftet sich bereits im Magen, wie ein Magnet an die aufgenommenen Nahrungsfette.

Diese Fettmoleküle sind nun zu groß, um vom Darm in den Blutkreislauf absorbiert werden zu können.

Was passiert dann mit dem Fett und dem Chitosan ?

Es wird einfach unverdaut, wie alle Ballaststoffe vom Darm ausgeschieden und landet unverdaut in der Toilette und nicht auf den Hüften.

2. Die Wirksamkeit von Chitosan ist wissenschaftlich erwiesen.

Die Efsa (Euroäpische Behörde für Lebensmittelsicherheit) hat die positive Wirkung von Chitosan auf eine Senkung des Cholesterinspiegel bestätigt.

3. Kundenmeinungen über Chitosan sind durchweg positiv

(siehe weiter unten im Artikel)

L-Carnitin :

L-Carnitin ist bei Sportlern sehr beliebt, da es dafür sorgt, dass die Fettsäuren in die Muskulatur gelangen und dort „verbrannt“ werden. Allerdings wirkt L-Carnitin nur in Verbindung mit Sport

Vitamine В2, В5, В6, В8, В12 :

Dass die Vitamine aus der B-Gruppe nicht nur wichtig für die Zellerneuerung unserer Haut und Haare sind, sondern auch eine sehr große Rolle bei der Fettverbrennung spielen, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Stars wie Rihanna, Jennifer Lopez und Co lassen sich angeblich sogar Vitamin 12 injezieren, um die Fettverbrennung anzukurbeln.

Bernsteinsäure (E 363) :

Soll Giftstoffe und Schlacken aus dem Bindegewebe ausschwemmen

Koffein :

Koffein kurbelt nicht nur den Stoffwechsel an, es steigert auch die Lipolyse (Fettverbrennung)

Guarana :

Guarana enthält sehr viel Koffein, was sich positiv auf den Stoffwechsel und die Thermogenese auswirkt.

Allerdings dürft ihr von diesen Stoffwechselbeschleunigern, wie ich oben schon erwähnt habe, keine Wunder erwarten. Sie wirken eher unterstützend beim Abnehmen und haben im Gegensatz zu Wirkstoffen, wie Chitosan keinen so großen Einfluss auf die Gewichtsreduktion.

Algenextrakt :

In neusten japanischen Studien gelang es im Tierversuch, das Körperfett bei Ratten mit Hilfe des Algenwirkstoffes um 10 Prozent zu verringern. Dabei wurde ein Protein stimuliert, welches das Körperfett in Energie und Körperwärme umwandelt, anstatt es als Fettreserve zu speichern

 Eco Slim Stiftung Warentest

Leider hat die Stiftung Warentest Eco Slim bisher noch nicht getestet.

Eco Slim Nebenwirkungen

Ist Eco Slim schädlich?

Nein. Eco Slim besteht ausschließlich aus 100% natürlichen und gesunden Inhaltsstoffen und ist somit vollkommen ungefährlich.

Im Gegenteil. Eco Slim ist sogar, abgesehen von der Wirkung auf den Gewichtsverlust, sehr gesund.

Gerade die B-Vitamine gelten ja als Schönheitsvitamine und sind für die Erhaltung einer gesunden Haut, vollem Haar und kräftigen Fingernägel von essentieller Notwendigkeit.

Bei Chitosan kann es allerdings bei einigen Menschen zu einem sog. „Fettstuhl“ kommen. Da das Fett ja unverdaut sofort nach der Nahrungsaufnahme ausgeschieden wird, läuft es oftmals in flüssiger Form durch den Darm. Daher sollte man sich nach der Einnahme evtl. in der Nähe einer Toilette aufhalten.

 

Eco Slim Kundenmeinungen

Da Eco Slim erst seit kurzer Zeit auf dem deutschen Markt erhältlich ist, gibt es noch keine aussagekräftigen Kundenmeinungen. Auch im Forum gibt es noch keine Erfahrungsberichte.

Allerdings gibt es sehr viele Erfahrungsberichte über den Hauptbestandteil von Eco Slim „Chitosan“

chitosan bewertungen

Eco Slim kaufen

Wo kann man Eco Slim kaufen ?

Eco Slim könnt ihr derzeit noch nicht bei Amazon oder in der Apotheke kaufen, sondern nur direkt beim Hersteller.

Hier geht’s könnt ihr Eco Slim zum günstigsten Preis kaufen

 

Eco Slim Preis

Eco Slim gibt es momentan zum Einführungspreis reduziert

  •  1 Packung Eco Slim kostet : 49,- Euro
  • 3 Packungen Eco Slim kosten : 98,- Euro
  • 5 Packungen Eco Slim kosten : 147,- Euro

eco slim kaufen preiseco slim preis

Eco Slim Anwendung

Laut Hersteller soll man 35 Tropfen EcoSlim in einem Glas Wasser auflösen und dies während oder nach dem Frühstück und nach dem Abendessen trinken. Eco Slim soll 2 x täglich eingenommen werden.

 

Eco Slim Kritik Nachteile

1. Die Aussage

GEWICHTSVERLUST VON 10-12KG PRO MONAT

finde ich etwas hoch gegriffen. Dabei spielt das Körpergewicht eine große Rolle. Bei einer Person, welche 150 kg wiegt, ist dies eventuell möglich, bei einer Person mit 70 kg wohl eher nicht.

2. Man sollte vielleicht noch darauf hinweisen, dass der Hauptbestandteil Chitosan nur gegen Fett wirkt. Wenn man sehr viele Kohlenhydrate in Form von Nudeln, Reis und Kartoffeln zu sich nimmt, sollte man eher zu einem Kombiprodukt aus Fettbinder + Kohlenhydratblocker greifen, wie z.B. Reduxan

Hier geht’s zu meinen Erfahrungsbericht über Reduxan.

 

Eco Slim Bewertung

Eco Slim Fazit : Aufgrund der Kombination aus bewährten Inhaltsstoffen, wie Chitosan und den B-Vitaminen kann ich Eco Slim auf jeden Fall empfehlen.

Sehr gut finde ich, dass Eco Slim nur aus natürlichen Substanzen besteht, welche frei von Nebenwirkungen sind und zudem einen positiven Beitrag zur Gesundheit leisten. Durch einige Inhaltsstoffe, wie z.B. Chitosan kann durch die verminderte Fettzufuhr ein zu hoher Cholesterinspiegel gesenkt werden.

Auch die ganz neuen Wirkstoffe, wie Algenextrakt, deren Einfluss auf die Fettverbrennung  erst seit einiger Zeit von der Wissenschaft entdeckt wurde, lassen noch viel erhoffen.

Hier geht’s direkt zu Eco Slim und weiteren Informationen

 

 

Comments

comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>