Morofast Erfahrungen Testbericht | Testberichte

Morofast Erfahrungen Testbericht

morofast erfahrungen testbericht

Mit Morofast direct ist eine neue Diätpille auf dem Markt, welche nicht nur Fett verbrennen soll, sondern auch als Appetitzügler wirkt.

Morofast verspricht :

Extreme Fettverbrennung

Blockierung von Fetteinlagerung

Verminderte Nährstoffaufnahme durch Hemmung der Verdauungsenzyme

Starke Appetit-Zügelung

Förderung des Wohlbefindens

Morofast ist eine Diätpille der ganzen neuen Generation, welche u.a. direkt auf die Rezeptoren in den Fettzellen wirkt und diese aktiviert.

Hier könnt ihr Morofast direkt beim Hersteller kaufen

Morofast - Diätkapseln

 

Um zu sehen, ob man mit Morofast wirklich solche Abnehmerfolge erzielen kann, müssen wir uns erst mal die Inhaltsstoffe von Morofast ansehen.

Morofast Inhaltsstoffe

Citrus Cinensis :

Citrus Cinensis (auch Citrus Sinensis) gehören zur Gattung der Orangen. Wird oft in Appetitzüglern verwendet.

Guarana Extrakt :

Guarana wirkt aufgrund des Koffeins stoffwechselanregend.

Pomeranzenfrucht Extrakt :

Bei der Pomeranzenfrucht handelt es sich um Bitterorangen. Diese enthalten Synephrin, welches als natürlicher Fatburner zur Anregung des Stoffwechsels von der Pharmaindustrie entdeckt wurde.

Der Kalorienverbrauch im Ruhezustand kann durch die Einnahme von Synephrin um etwa 30-50 kcal pro einer Stunde erhöht werden. Synephrin wirkt, wie auch Enphedrin auf die ß-adrenergen Rezeptoren (Beta-Rezeptoren), welche auch im Fettgewebe vorkommen und fördert dort die Lipolyse (Fettverbrennung).

Synephrin wirkt allerdings nur in Verbindung mit Koffeen, weshalb in Morofast auch das hochwertige Koffein aus Guarana enthalten ist.

Selen :

Selen hilft dem Körper ganz immens beim Abnehmen, da es die Zellen von Giftstoffen, wie Schwermetallen befreit.

Diese werden in besonders hohen Maß auch in unseren Fettzellen gespeichert. Stellt der Körper auf Fettverbrennung um und registriert, dass zu viele diese Gifte in unseren Kreislauf gelangen, dann stoppt er die Fettverbrennung.

Selen bindet diese Giftstoffe und scheidet sie aus dem Körper aus. Somit setzt sich der Fettabbau durch die Einnahme von Selen wieder in Gang.

Garcina Cambogia :

Der wohl bedeutendste Wirkstoff ist meiner Meinung nach Garcinia Cambogia. Über die Wirkung von Garcinia Cambogia habe ich schon oft geschrieben.

Hier geht’s zu meinem Bericht über Garcinia Cambogia

Garcinia Cambogia besteht überwiegend aus HCA (Hydroxycitric acid) auf deutsch: Hydrozitronensäure oder Hydrocitrat Säure auch Tamarindensäure genannt.

HCA wird aus der getrockneten Schale der Pflanze Garcinia Cambogia (Malabar Tamarinde) gewonnen,

HCA verhindert, dass Kohlenhydrat in Fett umgewandelt werden. Wir alle wissen ja mittlerweile, dass es überwiegend die Kohlenhydrate sind, welche uns dick machen.

Lest dazu unbedingt auch meinen Bericht über Kohlehydratblocker

Hier geht’s zum Beitrag über Kohlenhydratblocker

Kohlenhydrate, die wir nicht in Form von Energie verbrauchen (und das ist heutzutage leider bei uns allen der Fall, da wir ja nicht jeden Tag einen Marathon laufen) werden einfach in Fett umgewandelt und in unseren Fettzellen für schlechte Tage gespeichert.

Doch wie wirkt nun HCA auf die Fettverbrennung ?

Um Kohlenhydrate in Fett umzuwandeln benötigt der Körper das Enzym  ATP-Citrat-Oxalacetat-Lyase .

HCA heftet sich nun einfach, wie ein Magnet an dieses Enzym und macht es unbrauchbar.

Der Körper kann nun die Kohlenhydrate nicht mehr in Fett umwandelt.

Doch HCA kann noch mehr

HCA erhöht den Sertoninspiegel. Serotonin wird auch das Glückshormon genannt. Die meisten depressiven Menschen haben einen zu niedrigen Serotoninspiegel.

Ein niedriger Serotoninspeigel führt aber auch zu Heißhungerattacken, dem sog, emotionalen Hunger. HCA verhindert also auch Hunger, welcher psychische Ursachen hat.

In Indien ist Garcinia Cambogia übrigens ein beliebtes Würzmittel und wird in der asiatischen Küche schon seit Jahrhunderten eingesetzt. Auch als Heilmittel gegen Darmerkrankungen und Verstopfung wird Garcinia Cambogia im asiatischen und afrikanischen Raum verwendet.

Nachdem 1965 in einer wissenschaftlichen Studie Garcinia Cambogia eine schlankheitsfördernde Wirkung zugesagt wurde, hat sich der Pharmariese La Roche das Patent für HCA gesichert.

Morofast kaufen

Wo kann man Morofast kaufen ?

Morofast ist in der Apotheke unter der PZN 1257601 erhältlich. Bei Amazon oder in Drogeriemärkten, wie dm, Rossmann oder Müller ist Morofast nicht erhältlich.

Morofast könnt ihr jedoch mit 44% Rabatt direkt beim Hersteller kaufen

Morofast Gutschein

Über folgenden link bekommt ihr 10% auf den gesamten Warenkorb.

Es ist keine Eingabe eines Gutscheincodes erforderlich

Hier geht’s direkt zur Herstellerseite vom Morfast mit dem Gutscheinrabatt

Erhalten Sie 10% Rabatt auf den Warenwert

Morofast Preis

Was kostet Morofast?

1 Dose Morofast kostet 69 Euro

2 Dosen Morofast kosten : 98 Euro (40 Euro pro Dose)

3 Dosen Morfast kosten : 117 Euro (39 Euro pro Dose)

Morofast Anwendung

Es wird empfohlen 2 Kapseln pro Tag einzunehmen

Morofast Nebenwirkungen

Ist Morofast schädlich ?

Nein. Morofast besteht ausschließlich aus natürlichen Wirkstoffen, welche sogar in der asiatischen Küche seit Jahrhunderten verwendet werden und hat somit keine Nebenwirkungen.

Morofast Kundenmeinungen Kritik Nachteile

Da Morofast erst seit kurzer Zeit auf dem Markt ist, gibt es noch keine aussagekräftigen Kundenmeinungen auf Portalen, wie Amazon usw.

Um euch von der Wirksamkeit jedoch zu überzeugen, habe ich einige Kundenrezensionen über die Wirkung von Garcinia Cambogia herausgesucht.

Da Morofast weitere hochwirksame „Fatburner“ einsetzt ist der Effekt höchstwahrscheinlich noch höher.

fatkiller erfahrungen garcinia cambogia

Morofast Bewertung

Morofast ist für mich eine klare Kaufempfehlung. Allein schon wegen Garcinia Cambogia als einer der Hauptbestandteile. Auch Synephrin, welches direkt auf die Zellen wirkt, empfinde ich als sehr vielversprechend auf die Gewichtsabnahme.

Hier geht’s direkt zur Herstellerseite von Morofast

 

Ein weiteres hochwirksames Produkt, welches Garcinia Cambogia (Kohlenhydratblocker) + Chitosan (Fettbinder) enthält ist Reduxan.

Reduxan Blockiert nicht nur die Kohlenhydrataufnahme, sondern verhindert auch, dass Fett aus der Nahrung in den Blutkreislauf gelangt.

Durch Chitosan werden die Fette aus der Nahrung gebunden. Chitosan heftet sich bereits im Magen, wie ein Magnet an die Nahrungsfette. Diese sind dann zu groß, um vom Darm in den Stoffwechsel aufgenommen zu werden.

FAZIT : Sie werden vom Darm wie Ballaststoffe unverdaut ausgeschieden und landen in der Toilette und nicht auf unseren Hüften.

Wenn ihr euch also für Fettbinder und Kohlenhydratblocker interessiert, solltet ihr unbedingt meinen Erfahrungsbericht über Reduxan lesen.

Hier geht’s direkt zu Reduxan

Hier geht’s zu meinem Erfahrungsbericht über Reduxan

Comments

comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>